Mittwoch, 4. Februar 2015

Notwendigkeit und Schwierigkeiten bei der Erneuerung der Koran-Interpretation (aktualisiert)

Innerhalb der islamischen Theologie und Literaturwissenschaft  gibt es seit Jahren eine zum Teil heftige Debatte um die Auslegung des Korans unter den Bedingungen der Moderne. Sie reicht von einem unverrückbaren Verständnis des absolut geoffenbarten Wortes Gottes im koranischen Text bis hin zur Beachtung historischer Bedingtheiten. Auch auf Deutsch gibt es viele  Koran-Übertragungen und Kommentare. Sie zeigen  sowohl hermeneutische Möglichkeiten als auch "dogmatische" Schwierigkeiten an.


Weitere wichtige islamische ReformerInnen 
(mit Literaturhinweisen)
Übersicht und Details bei "Brückenbauer des interreligiösen Dialogs"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen