Sonntag, 28. Mai 2017

Schawuot - das jüdische Wochenfest 2017

Das jüdische Wochenfest "Schawuot" bezieht sich
auf das praktizierte Verständnis der 10 Gebote. 

Es ist ursprünglich das Fest der ersten Ernte im Jahr.
So heißt es in  2. Mose 34,22 : 
"Das Wochenfest sollst du mit  den Früchten der ersten Ernte im Jahr halten.
Im Herbst feiert ihr dann die zweite Ernte."


 

Die göttlichen Segenskräfte der Tora, die Mose am Sinai empfing und der mit Gott geschlossene Bund werden im Ritual des Ernte-Danks immer wieder  bestätigt.
Religionsgeschichtlich hat sich u.a. aus diesen jüdischen Erfahrungen
das christliche Pfingstfest entwickelt. 

Schawuot wird am 31. Mai und 01. Juni 2017 gefeiert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen